Umzugsratgeber

Umzug mit Spedition

Umzug mit Spedition
Umzug mit Spedition
© Urheber: xixinxing / stock.adobe.com
11.06.2019
Adrian Ministrator

Leistungen genau nach Maß

Dass Umzugsunternehmen beim Umziehen helfen, ist klar. Was nicht immer so klar ist: Was können und machen Möbelspeditionen alles und welche einzelnen „Bausteine“ können gebucht werden? Kann ich Teile des Umzugs selbst übernehmen und uneingeschränkt bestimmen, welche das sind?

In unserem Beitrag möchten wir Ihnen die vielfältigen Leistungen von Umzugsfirmen vorstellen und die beiden Begriffe „Full Service“ und „Teil-Service“ klären, die in diesem Zusammenhang wichtig sind.

Alles drin: Umzug mit Full Service

Am Namen kann man es bereits erkennen: „Full Service“ bedeutet vollständiger Service, also das Rundum-Sorglos-Paket. Wenn Sie mit einem Umzugsunternehmen über einen Full-Service-Umzug sprechen, heißt das, dass die Spedition alles für Sie übernimmt.

Während der Durchführung des Umzugs kümmern sich die Mitarbeiter der Umzugspedition um sämtliche Aufgaben, die am bisherigen und am zukünftigen Wohnort anfallen:

  • Einpacken des Umzugsguts in Umzugskartons und in spezielle Kartons für Bücher, Bilder, Kleider, Porzellan. Größere Möbelstücke werden durch Schonbezüge, Decken und Folie geschützt.
  • Einrichten von Halteverbotszonen am alten und am neuen Wohnort.
  • Beladen des Umzugswagens, Transport zum neuen Wohnort und dort Entladen des Umzugsgutes vom LKW in die neue Wohnung.
  • Auspacken des verpackten Umzugsguts und Einordnen am gewünschten Platz. Dabei werden auf Wunsch sogar die Bücher wieder in der richtigen Reihenfolge in den Bücherschrank gestellt.

Beim Full-Service-Umzug werden noch weitere Leistungen angeboten, die Sie mit Ihrer Umzugsfirma vereinbaren können:

  • Handwerkerleistungen in der alten und neuen Wohnung, zum Beispiel Installation von Elektrogeräten bzw. Geräten mit Wasseranschluss.
  • Schreinerarbeiten für Demontage und Montage der Möbel oder für die Anpassung von Möbeln an die neuen Räume.
  • Elektroarbeiten.
  • Beratung, Planung und Einbau der Küche in der neuen Wohnung.
  • Erledigung von Zollformalitäten bei Auslandsumzügen.
  • Sonderleistungen wie Endreinigung der alten Wohnung und fachgerechte Entsorgung von Altmöbeln.

Full Service heißt also für Sie, dass Sie Ihren kompletten Umzug in die erfahrenen Hände kompetenter Experten legen können. Dienstleistungen kosten natürlich, doch in vielen Fällen sind z. B. beruflich stark eingebundene Menschen, Familien mit kleinen Kindern oder Senioren froh, wenn sie ihren Alltag nicht zusätzlich mit den Tätigkeiten eines Umzugs belasten müssen. Welche Leistungen im Full-Service-Umzug Ihres Möbelspediteurs genau enthalten sind und wie sich die Preise gestalten, besprechen Sie am besten individuell mit dem jeweiligen Anbieter.

Leistungspaket nach Maß: Umzug mit Teil-Service

Sie können es sich schon denken: Teil-Service-Umzug bedeutet, dass Sie nur einen Teil der anfallenden Aufgaben an eine Möbelspedition geben und einige Dinge selbst erledigen. Viele Menschen, bei denen ein Umzug bevorsteht, möchten Ihre Umzugsarbeiten bis zu einem gewissen Grad selbst machen, um Kosten zu sparen. Das Packen und die Demontage der Möbel machen beispielsweise Sie, Einladen, Ausladen und Transport überlassen Sie einer Umzugsspedition.

Bei einem Umzug mit Teil-Service bietet sich das Konzept von „Bausteinen“ an. Bei den meisten Umzugsunternehmen können Sie diese Bausteine einzeln nutzen oder nach Ihren Wünschen kombinieren.

Bausteine des Teil-Service sind zum Beispiel:

  • Baustein Demontage und Montage
  • Baustein Packmittel (Umzugskartons und Hilfsmittel)
  • Baustein Einpacken
  • Baustein Auspacken
  • Baustein Transport
  • Baustein Installation

Eine bei Privatumzügen häufig in Anspruch genommene Variante des Teilumzugs ist, dass Sie Ein- und Auspacken selbst übernehmen und vom Spediteur diese Leistungen anfordern:

  • Demontage der Möbel
  • Bereitstellung der Packmittel
  • Transport des Umzugsguts
  • Montage der Möbel

Ob Sie sich nun für Full Service entscheiden oder für einen Umzug mit Teil-Service – auf umzuege.de finden Sie einen kompetenten Umzugspartner. 

Eine Umzugsspedition finden ist bei umzuege.de ganz einfach: Geben Sie Ihre Umzugsdaten für den Umzugsvergleich ein und wählen Sie anschließend „Angebot anfordern“. Wenn Sie gewünschte Dienstleistungen, wie Abbau der Möbel, Einpacken Kartons oder Demontage Lampen etc., bereits bei der Anfrage auswählen möchten, klicken Sie nach dem Umzugsvergleich auf „Detailliertes Angebot anfordern“ und wählen Ihre Wunschleistungen aus.

Als zweite Möglichkeit, eine Umzugsspedition in Ihrer Nähe zu finden, steht Ihnen unser Branchenverzeichnis zur Verfügung. Über umzuege.de können Sie direkt Anfragen versenden oder zu den Spediteuren Kontakt aufnehmen. Kontaktieren Sie die Speditionen in Ihrer Nähe und erhalten Sie unverbindlich und kostenlos Angebote. Probieren Sie es am besten gleich aus.

Welche Umzugsvariante würden Sie empfehlen? Lassen Sie es uns wissen!

Einen gelungenen Umzug mit dem Profi Ihrer Wahl wünscht Ihnen
Ihr umzuege.de Team

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
3342 - 6

Social Media

0Noch keine Kommentare

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen