FAQ - Häufig gestellte Fragen

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Überblick über alle vorhanden FAQ-Einträge.

FAQ-Suche 

Alle FAQ-Kategorien

Wo bekomme ich günstig Umzugskartons her?

Günstig ist nicht immer billig. Grundsätzlich gibt es verschiedene Bezugsquellen, die je nach persönlicher Situation mehr oder weniger geeignet sind. Umzugskartons mit geringer Stabilität - eher für den Einmalumzug gedacht - erhalten Sie in Baumärkten. Sie können qualitativ hochwertige Kartons auch von vielen Möbelspeditionen gegen eine Gebühr leihen, wenn Sie selbst umziehen. Bei einigen Speditionen können Sie auch gebrauchte Kartons kaufen. Zum Teil bieten auch Mietwagenanbieter Umzugskartons zur Ausleihe oder zum Kauf. Oder Sie schauen in den entsprechenden Seiten der Anzeigenblätter in Ihrer Region nach. Sie können aber auch im Internet in Onlineshops suchen. Das können Auktionsseiten sein oder auch Hausrat An- und Verkaufsseiten.

Die Lampe im Treppenhaus hat den Vorbeizug der Küchenarbeitsplatte nicht überstanden. Wer zahlt?

Beim Service-Umzug haftet der Spediteur, beim Do-It-Yourself-Umzug ist das Ihre Sache.

Wer trägt den Schaden, wenn in einem Karton mit Geschirr einige Teile als Scherben in der neuen Wohnung ankommen?

Es kommt darauf an, wer das Geschirr eingepackt hat. Wenn die Packer des Möbelspediteurs das Geschirr eingepackt und auch den Transport übernommen haben, tritt die Haftung des Möbelspediteurs ein. Dann müssen Sie nur darauf achten, den Schaden schriftlich festzuhalten und spätestens am Tag nach dem Umzug beim Spediteur zu melden. Schlechtere Karten haben Sie, wenn Sie das Geschirr selbst eingepackt haben. Dann kann der Möbelspediteur keine Haftung übernehmen und Sie müssen den Schaden selbst tragen.

Beim Umzug wurde das frisch versiegelte Parkett in der neuen Wohnung zerkratzt, ich habe es nicht sofort gesehen. Und nun?

Beim Umzug wurde das frisch versiegelte Parkett in der neuen Wohnung beim Aufstellen der Bücherwand von Mitarbeitern des Spediteurs zerkratzt. Ich habe es nicht sofort gesehen. Und nun?

Bei meinem Umzug möchte ich mit meinen Freunden alle Möbel selbst transportieren. Aber was mache ich wegen dem sehr engen Treppenhaus?

Sie könnten einen Schrägaufzug ausleihen. Fragen Sie einen Möbelspediteur Ihrer Wahl. Allerdings dürfen Sie Geräte wie Schrägaufzug und Möbellift nicht selbst bedienen. Diese Geräte werden üblicherweise mit Bedienungspersonal vermietet. Tipp: Verwenden Sie die Suche nach Speditionen hier auf dieser Internetseite und wählen Sie die Leistung „Außenaufzug“ aus, so erhalten Sie eine Liste von Spediteuren, die dies bieten.

Ich möchte meine Sachen selbst einpacken, am Umzugstag aber alle Transportarbeiten einer Spedition überlassen. Muss ich mich dann um Hilfsmittel wie Möbelroller oder ähnliches kümmern?

Darum brauchen Sie sich nicht kümmern, das übernimmt das Team der beauftragten Möbelspedition. Der Berater Ihrer Möbelspedition gibt am Besichtigungstermin gerne Auskunft, welche Hilfsmittel für Ihre Wohnsituation am Besten geeignet sind.

Wie viel Einfluss hat ein Umzug aus / in ein oberes Stockwerk auf die Kosten?

Ein Umzug aus dem Erdgeschoss ist sicher kostengünstiger als aus dem 4. Stock. Aber es gibt Hilfsmittel, die dies relativieren können. Es gibt Umzugslifts, die bis zum 5. Stock reichen. Fragen Sie Ihren Möbelspediteur, bzw. bei einer vor Ort-Besichtigung wird ein Spediteur Sie entsprechend beraten. Wenn Sie Ihren Umzug selbst bearbeiten, dann können Sie möglicherweise einen Umzugslift bei einem Spediteur anmieten, dies wird allerdings „nur“ mit einem Mitarbeiter des Spediteurs möglich sein.

News

umzuege.de für mehr Sicherheit Seit Juli sind Ihre persönlichen Daten auf umzuege.de noch besser geschützt. Durch Einsatz eines SSL-Zertifikates stellen wir sicher, dass Daten zwi
Im Würgegriff der Schulden Der Hessische Städte- und Gemeindebund hat zum Jahresende ein ernüchterndes Fazit gezogen. Die Finanzlage der Städte und Gemeinden sei trotz der ak
Einwohnermeldeämter verkaufen Adressen Datenhändler kaufen Adressen im Tausenderpaket bei deutschen Bürgerämtern ein. Das amtliche öffentliche Verzeichnis der Einwohnermeldeämter steht
Autoversicherung Selten war Geld verdienen so einfach. „Wer vom teuersten zum günstigsten Anbieter wechselt, kann bei der Kfz-Versicherung jährlich ein paar Hunder
Schatzsuche als neuer Freizeittrend Getarnt als Wanderer inspizieren sie ihre Umgebung ganz genau. Unerkannt von „Muggles“ (Menschen, die nicht eingeweiht sind) suchen sie in Wald un