FAQ - Häufig gestellte Fragen

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Überblick über alle vorhanden FAQ-Einträge.

FAQ-Suche 

FAQ aus dem Bereich 'Mein Umzug'

Wo bekomme ich günstig Umzugskartons her?

Günstig ist nicht immer billig. Grundsätzlich gibt es verschiedene Bezugsquellen, die je nach persönlicher Situation mehr oder weniger geeignet sind. Umzugskartons mit geringer Stabilität - eher für den Einmalumzug gedacht - erhalten Sie in Baumärkten. Sie können qualitativ hochwertige Kartons auch von vielen Möbelspeditionen gegen eine Gebühr leihen, wenn Sie selbst umziehen. Bei einigen Speditionen können Sie auch gebrauchte Kartons kaufen. Zum Teil bieten auch Mietwagenanbieter Umzugskartons zur Ausleihe oder zum Kauf. Oder Sie schauen in den entsprechenden Seiten der Anzeigenblätter in Ihrer Region nach. Sie können aber auch im Internet in Onlineshops suchen. Das können Auktionsseiten sein oder auch Hausrat An- und Verkaufsseiten.

Wie kann ich den hellen Teppichboden in der neuen Wohnung schützen?

Decken Sie ihn mit einer speziellen Abdeckfolie ab. Eine für diesen Zweck geeignete Folie gibt es bei Möbelspediteuren und bei speziellen Anbietern für Umzugshilfsmittel.

Ich habe mich bei der Anzahl der Umzugskartons verrechnet. Was mache ich am Umzugstag?

Das ist schwierig, wenn Sie den Umzug ohne Spediteur durchführen. Dann müssen Sie in der Situation kurzfristig weitere Umzugskartons besorgen, zum Beispiel bei einem Baumarkt. Wenn Sie den Umzug, bzw. den Transport mit einem Möbelspediteur durchführen, dann fragen Sie ihn, in der Regel haben Spediteure noch ein paar Reservekartons im LKW.

Beim Umzug wurde das frisch versiegelte Parkett in der neuen Wohnung zerkratzt, ich habe es nicht sofort gesehen. Und nun?

Beim Umzug wurde das frisch versiegelte Parkett in der neuen Wohnung beim Aufstellen der Bücherwand von Mitarbeitern des Spediteurs zerkratzt. Ich habe es nicht sofort gesehen. Und nun?

Die Lampe im Treppenhaus hat den Vorbeizug der Küchenarbeitsplatte nicht überstanden. Wer zahlt?

Beim Service-Umzug haftet der Spediteur, beim Do-It-Yourself-Umzug ist das Ihre Sache.

Ich wohne mitten in der Stadt. Wie sorge ich dafür, dass der Parkplatz vor dem Haus am Unzugstag frei ist?

Bitte nicht, indem Sie ein paar Sperrgegenstände vor das Haus stellen – das kostet Sie unter Umständen Bußgeld. Aber Sie können sich ganz offiziell Halteverbotsschilder besorgen. Übrigens: Wenn Sie den Transport von einem Spediteur durchführen lassen, dann können Sie diesen Service beim Spediteur anfragen.

Als Studentin will ich meinen Umzug zum neuen Studienort mit Freunden selbst erledigen. Aber was mache ich mit meinem neuen Bett und dem Fahrrad?

Sie können einzelne Möbelstücke oder auch das Fahrrad von einem Möbelspediteur als Einzelauftrag oder als Beiladung transportieren lassen. Das ist oft preisgünstiger als das Ausleihen eines Kleintransporters zum Transport der Gegenstände. Dabei ersparen Sie sich auch Zeitaufwand und Kosten für die Rückführung des Kleintransporters.

News

umzuege.de für mehr Sicherheit Seit Juli sind Ihre persönlichen Daten auf umzuege.de noch besser geschützt. Durch Einsatz eines SSL-Zertifikates stellen wir sicher, dass Daten zwi
Im Würgegriff der Schulden Der Hessische Städte- und Gemeindebund hat zum Jahresende ein ernüchterndes Fazit gezogen. Die Finanzlage der Städte und Gemeinden sei trotz der ak
Einwohnermeldeämter verkaufen Adressen Datenhändler kaufen Adressen im Tausenderpaket bei deutschen Bürgerämtern ein. Das amtliche öffentliche Verzeichnis der Einwohnermeldeämter steht
Autoversicherung Selten war Geld verdienen so einfach. „Wer vom teuersten zum günstigsten Anbieter wechselt, kann bei der Kfz-Versicherung jährlich ein paar Hunder
Schatzsuche als neuer Freizeittrend Getarnt als Wanderer inspizieren sie ihre Umgebung ganz genau. Unerkannt von „Muggles“ (Menschen, die nicht eingeweiht sind) suchen sie in Wald un