FAQ - haufig gestellte Fragen

Ihre Fragen – unsere Antworten

Sie möchten sich kurz und knapp zu einer bestimmten Thematik informieren? In unserem FAQ-Bereich geben wir Auskunft rund um das Portal umzuege.de. Ist Ihre Frage nicht dabei? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie uns Ihre Frage über das Kontaktformular. Wir helfen gerne weiter.

Sie haben eine konkrete Frage?

Grenzen Sie hier Ihre Suchergebnisse ein.

keyboard_arrow_down

Alle Kategorien

 

Wie funktioniert umzuege.de?

umzuege.de ist ein kostenloses Vergleichsportal für Ihren bevorstehenden Wohnsitzwechsel. Mit nur 4 Angaben von Ihnen vergleicht umzuege.de Aufwand und Kosten – zwischen selbst durchgeführtem Umzug und Umziehen mit einer Umzugsfirma.

Wenn Sie mit Profis umziehen wollen und einen kompetenten Umzugspartner beauftragen möchten, finden Sie zuverlässige Umzugsunternehmen in Ihrer Nähe auf umzuege.de und können bei diesen direkt anfragen.

Wenn Sie sich für einen Do-It-Yourself-Umzug auf eigene Faust entscheiden, bietet Ihnen umzuege.de Informationen, weiterführende Links, Profi-Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Umzug – von der Beschaffung von Packmaterial bis hin zur Buchung von Helfern, Mietwagen und Lagerraum.

Egal, welcher Umzug der richtige für Sie ist, bei umzuege.de finden Sie alles, was Sie für Ihren erfolgreichen Umzug benötigen.

Wer sind die umzuege.de-Partner?

Wir empfehlen Ihnen zuverlässige Partner für Ihren Umzug: Über 300 seriöse Möbelspediteure und langjährige Geschäftspartner sind auf umzuege.de gelistet. Zu unseren Partnern gehören auch Europcar, Packmich, Extraraum und die Studentenvermittlung.

Finde ich Umzugsunternehmen auch in meiner Nähe?

Wir arbeiten mit verlässlichen, seriösen Partnern aus ganz Deutschland zusammen – natürlich auch in Ihrer Nähe. Die genaue Auflistung aller Partner finden Sie im Menüpunkt Umzugsunternehmen suchen

Warum gibt es keine konkreten Preise, sondern Preisspannen?

Der Vergleichsrechner gibt eine Preisspanne an, weil die exakten Kosten für Ihren Umzug von mehreren Faktoren abhängig sind. Diese Faktoren beeinflussen den Preis und werden durch die Preisspanne berücksichtigt:

Spediteur
- Regionalität 
- Größe der Umzugsfirma (individuelle Fixkosten: Büroräume, Löhne, Fahrzeuge etc.)
- Distanz zwischen altem und neuem Zuhause
- Freie Marktwirtschaft / freie Preisgestaltung

DIY
- Regionalität 
- Dauer des Umzugs
- Umzug mit Freunden oder mit gebuchten Helfern. Es werden unterschiedliche Stundensätze zugrunde gelegt.
- Anmietung LKW oder Transporter (Preisunterschiede je nach Fahrzeugkategorie)

Sind die Zeit- und Preisangaben verbindlich?

Nein, dafür sind Umzüge einfach zu individuell.

Die Werte für Zeit- und Preisangaben basieren auf den über Jahre durchgeführten statistischen Erhebungen der DMG AG und stellen Durchschnittswerte eines Umzugs dar. Durch die unterschiedlichen Gegebenheiten bei einem Umzug sind Abweichungen nach oben wie nach unten möglich.

Welche Leistungen beinhaltet die angegebene Preisspanne?

Die Preisspanne beinhaltet die Leistungen Tragen und Transportieren Ihrer Gegenstände.

Wie kommt der Preis für den DIY-Umzug zustande?

Kosten entstehen bei Ihrem selbst durchgeführten Umzug in erster Linie durch die Leistungen Tragen und Transportieren.

Der Preis enthält also die Kosten für den Mietwagen sowie die Kosten für die Helfer. Als Stundensatz für einen Freund als Helfer werden 5 € angesetzt (für Verpflegung während des Umzugs); für zusätzliche, gebuchte Helfer werden pro Stunde 10 € plus Vermittlungsgebühr kalkuliert.

Genaue Preise für Ihren Umzug erfragen Sie am besten direkt bei unseren Partnern – Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite zum Thema Selbst umziehen.

Wie kommt der Preis für einen Umzug mit einer Umzugsfirma zustande?

Der Umzugspreis basiert auf den Zeiten für das Tragen und Transportieren.

Der Preis beinhaltet die Kosten für den LKW sowie den Lohn für die Mitarbeiter – dieser liegt pro Stunde zwischen 30 und 35 €. Enthalten ist darin auch die Versicherung Ihres Umzugsguts – automatisch und ohne Aufpreis.

Kostet die Angebotserstellung etwas?

Nein. Das Anfragen und das Erhalten von Umzugsangeboten sind für sie absolut kostenlos und unverbindlich. Gleiches gilt für Angebote über sämtliche anderen Services, die auf umzuege.de empfohlen werden.

Erst nach einer verbindlichen Buchung fallen Kosten für Sie an. Diese werden aber nicht mit umzuege.de, sondern direkt mit den entsprechenden Partnern abgerechnet.

Wie kann ich eine Anfrage an eine Umzugsfirma schicken?

Es gibt zwei Varianten, wie Sie Ihre Anfrage versenden können.

Über den Umzugsvergleich:
Auf Basis Ihrer Eingaben im Vergleichsrechner können Sie anschließend Anfragen an bis zu drei Möbelspeditionen in Ihrer Nähe verschicken. In diesem Schritt können Sie Ihre Angaben auch zuerst verfeinern und Ergänzungen wie z. B. gewünschte Montageleistungen angeben, um ein genaueres Angebot zu erhalten.

Über das Branchenverzeichnis:
Sie können in unserem Branchenverzeichnis Umzugsunternehmen suchen und an die von Ihnen ausgewählten Firmen eine individuelle Anfrage versenden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen