Einrichtung

Wohnungseinrichtung leicht gemacht

Räume einzurichten und zu gestalten geschieht zum einen nach funktionellen Gesichtspunkten, zum anderen wird das Design immer wichtiger.

Der Einzug in die neue Wohnung oder das Haus ist der ideale Anlass, sich mit Renovierung und Einrichtung zu beschäftigen. Im neuen Heim möchte man sich wohlfühlen und das beeinflusst Einrichtung und gestalterische Elemente wie Farben und Dekoration.

Für Menschen, die Spaß am Heimwerken und Basteln, Geschick, Zeit und Geduld haben, gibt es bei Baumärkten professionelle Hilfe. Dort geben Ihnen die Mitarbeiter gerne ein paar Tricks mit auf den Weg, wie Sie mit der einen oder anderen kniffligen Aufgabe zurecht kommen. Sie sollten aber vor allem eines beherzigen: Finger weg von der Elektrik, hier darf nur der Fachmann ran!

Wichtig bei der Einrichtung der neuen Wohnung ist die Frage: Was kann mit, wovon kann man sich trennen, was muss neu besorgt werden? Folgende Punkte sollten Sie in Ihre Überlegungen einplanen:

  • Was geschieht mit der alten Kücheneinrichtung? Verkaufen oder mitnehmen?
  • Wie sieht es mit den Badezimmern aus? Passen die Sanitärmöbel, entsprechen sie noch meinem Geschmack?
  • Wie sehen die Kellerräume aus, kann dort zwischengelagert werden, was nicht mehr in die Wohnug passt, ich aber nicht weggeben möchte?
  • Haben Sie keinen Platz, denken Sie an die Möglichkeit der Einlagerung; hier können Sie ein Angebot einholen
  • Passen die Wohnzimmermöbel?

Einrichtung