Transport

Transport

Vorbereiten der Möbel zum Transport

Zum sicheren Transport Ihrer Möbel empfiehlt sich ein guter Schutz gegen Stoß- und Verkantungsschäden. Außerdem sollten Sie empfindliche Oberflächen vor Kratzern und Dellen bewahren. Dazu eignen sich Packdecken oder Luftpolsterfolie aus unserem Umzugsshop.

Richtig selbst tragen

Schwere Lasten sollten Sie aus der Hocke aufnehmen und dabei den Rücken gerade halten. Der Gegenstand wird mit beiden Armen nahe am Körper getragen und zwar bei aufrechter Körperhaltung ohne Hohlkreuzbildung. Setzen Sie folgende Hilfsmittel ein:

Arbeitshandschuhe
Möbelhunte
Möbeltragegurte
Sackkarre

fahren und fahren lassen

Umzugsfirma
Umzugsfirma

Sie können verschieden Möglichkeiten anfragen, vom Full-Service-Umzug bis zur Gestellung von Materialien.


Beiladung
Spezialtransport / Beiladung

Ihre Umzugsfirma übernimmt auch den Transport einzelner Gegenstände wie z.B. Klavier, Tresor, Kunstwerke etc.


Versicherung
Haftung und Versicherung

Umzugsfirmen bieten die Versicherung Ihres Umzugsgutes an - fragen Sie danach, es lohnt sich!


Halteverbot
Halteverbot

Eine Halteverbotszone ist in manchen Städten mit knappem Parkplatzangebot fast schon ein Muss.


Selbst beladen
Selbst beladen

Wenn Sie den Umzugswagen selbst beladen ist es hilfreich, möglichst gleichförmige Kartons zu verwenden.


Unsere Partner

ADAC ADAC

Das ADAC-ClubMobil kann bundesweit an mehr als 200 Mietstationen privat angemietet werden.


Europcar Europcar

Umzugsrechner, Trucks für Profis, Sicherheitstipps und vieles mehr machen Ihren Umzug zum Kinderspiel!


Sixt Sixt

Sixt bietet Ihnen den passenden Transporter und informiert  Sie über alles rund um das Thema Umzug.


Umzugswagen mieten Wenn Sie selbst umziehen, benötigen Sie in der Regel einen Umzugswagen.

Überregionale Anbieter mit One-Way-Angebot sind meist die günstigere Lösung. Wie groß der Wagen sein muss, finden Sie mit dem Umzugsrechner von Europcar heraus.

Mehr...