Post / Nachsendeauftrag

Post / Nachsendeauftrag: Bitte beachten

Sie müssen Ihre neue Adresse bekannt machen, damit Ihre Post Sie auch am neuen Wohnsitz erreicht. Es ist sinnvoll, dass Sie wichtigen Kontaktpartnern Ihre Adresse bekannt geben.

In vielen Fällen können Sie es sich aber auch einfach machen: Sie nutzen den Nachsendeservice der Post. Dazu müssen Sie ein Formular ausfüllen und dort angeben, welchen Service Sie wünschen. Sie erhalten dann die Post automatisch an den neuen Wohnort weiter gesendet. Sie sollten den Nachsendeservice spätestens 5 Tage vor dem Umzugstag einrichten.

Übrigens

Der Nachsendeauftrag ist auch bei einem Umzug ins Ausland möglich. Es fallen hier allerdings zusätzliche Portokosten an.

Beim Nachsendeservice der Deutschen Post AG (Partnerlink) können Sie auch direkt online einen Nachsendeantrag stellen. Beachten Sie bitte, dass dieser Service kostenpflichtig ist.

Nachsendeauftrag der Deutschen Post
Mit einem Nachsendeauftrag (früher „Nachsendeantrag”) leitet die Post Ihre Briefe und Sendungen an die neue Adresse weiter. Auch bei vorübergehender Abwesenheit - etwa nach einem Todesfall - kann der Nachsendeauftrag wertvolle Dienste leisten.

Lagerservice der Deutschen Post
Sie können für einen bestimmten Zeitraum - etwa während eines längeren Urlaubs - auch den Lagerservice der Post buchen.
Post/Nachsendeauftrag