Abos

Abos: rechtzeitig neue Adresse bekannt geben

Bei Abonnements, die Sie aufrechterhalten wollen und bei Kundenkarten reicht es aus, Ihre neue Adresse bekannt zu geben.

Tipp

Wenn Sie einen Nachsendeauftrag bei der Post erteilen, werden die Absender in der Regel automatisch über Ihre neue Adresse informiert. Aber Achtung: Das entbindet Sie nicht von den Behörden und anderen wichtigen Ummeldeadressen, wie Banken und Ähnliches.

Sie haben noch kein Abo? Dann ist ein Umzug die beste Gelegenheit, sich über ein Abonnement beispielsweise der lokalen Tageszeitung Gedanken zu machen. Bedenken Sie dabei, dass Sie die Zeitung oder Zeitschrift im Abonnement günstiger als im Einzelpreis erhalten, außerdem winken bei einigen Abos attraktive Prämien.

Vielleicht haben Sie aber auch Interesse an einer Zeitschrift, die Ihr Hobby zum Thema hat oder ein Wissensgebiet, das Sie besonders interessiert; überlegen Sie zunächst, welches Abonnement für Sie infrage kommen könnte. Anschließend können Sie bequem online bei unserem Partner - dem Deutsche Post Leserservice - Ihr Abo bestellen und sich eine von 10.000 attraktive Prämien aussuchen.

LESERSERVICE der Deutschen Post
Wählen Sie aus einem riesigen Angebot das Abo, das Sie interessiert.
Hier ein paar ausgefallene Beispiele für Zeitschriftentitel: Wenn Sie blaues Blut besitzen, dürfte das "Adelsblatt" Ihr Interesse wecken. Stramme Katholiken lesen das "VATICAN magazin" aus Rom, Individualanarchisten dagegen "espero", Fußballbegeisterte "DER TÖDLICHE PASS"...
Abos