Anbieterwechsel

Strom und Gas
Strom und Gas

Bei einem Wechsel lohnt sich der Vergleich - Sie sind nicht an den örtlichen Versorger gebunden.


Telefon und Internet
Telefon und Internet

Bei einem Anbieterwechsel ist auch die „Mitnahme“ der Telefonnummer möglich - oft allerdings gegen Aufpreis.


Banken
Banken

Bei einem Kontowechsel sollten Sie das alte Konto noch für eine Übergangszeit aufrechterhalten.


Versicherungen
Versicherungen

Sie müssen alle Versicherungen über Ihren Umzug informieren. Hier finden Sie die wichtigsten.


Viele Verbraucher scheuen den Anbieterwechsel - 13.01.2011 Laut einem Bericht des Online-Magazins stern.de haben rund drei Millionen Stromkunden in Deutschland 2010 den Anbieter gewechselt. Klingt viel, sind aber nur sieben bzw. zehn Prozent. Dabei lässt sich mit einem Wechsel viel Geld sparen.
Beim Stromanbieterwechsel lauern Fallen - 19.01.2011 Steigende Strom- und Gaskosten lassen sich mit einem Anbieterwechsel oft abfedern. Doch gerade bei Preisvergleichen lauern etliche Fallen für Verbraucher – sie sollten ganz genau hinsehen und nicht immer das vermeintlich günstigste Angebot wählen. Quelle: immobilo.de.
Kfz-Policen im Vergleich - 26.11.2010 Autofahrer, die ihre Kfz-Versicherung wechseln, sparen einige Hundert Euro im Jahr. Wann sich der Wechsel lohnt und wo Kunden die besten Konditionen erhalten. Quelle: focus.de.

Des liebe Geld

Wie sag ich's meiner Bank?
  • Wenn Sie innerhalb eines Ortes umziehen, melden Sie sich bei der neuen Filiale an. Alles Weitere erledigt Ihre Bank für Sie.
  • Wenn Sie in eine andere Stadt umziehen ist es ausreichend, wenn Sie sich bei der neuen Filiale anmelden und die alte Filiale über den Wohnortwechsel informieren.
Mehr...
Anbieterwechsel

Übrigens

Durch das Internet ist ein Bankwechsel bei einem Umzug nicht erforderlich. Es lässt sich in der Regel alles Online abwickeln, sodass der Kontakt zu Ihrem persönlichen Bankberater per Telefon ausreichend ist. Wenn Sie beim gleichen Kreditinstitut bleiben, zieht auch Ihre Kreditkarte automatisch mit um.